San_Francisco

Auf dem Weg nach San Francisco kamen wir an Ferndale vorbei, einem für seine vielen Häuser im viktorianischen Stil bekannten Ort. In Mendocino frühstückten wir in einer wunderschönen Villa im schottischen Stil. Außerdem besichtigten wir den Humbold Redwood State Park, mit seinen gigantischen Redwood Bäumen und der Avenue of the Giants.

Wir übernachteten in San Francisco nahe dem Zentrum im Redwood Inn in der Lombard Street. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln besichtigten wir die Golden Gate Bridge, die Gegend um den Union Square und Chinatown. San Francisco ist eine der wenigen Städte in den USA, wo die öffentlichen Verkehrsmittel einigermaßen gut ausgebaut sind.

Am späten Nachmittag gingen wir über die berühmten steilen Kurven der Lombard Street Richtung Fishermans Warf, schauten bei der Robbenkolonie am Pier 39 vorbei und aßen einen guten Fisch in einem Restaurant am Hafen.

 

San Francisco präsentierte sich uns mit sehr warmen Temperaturen und keinem Nebel, was ziemlich selten ist.